35 Jahre …

Schreibe einen Kommentar
denkt

… arbeite ich nun schon. 35 Jahre in einem Unternehmen.  Ohne Unterbrechung. Und ich weiß nicht, ob ich darüber lachen oder weinen soll. Eigentlich war und ist es immer richtig schön in meinem Büro. Trotzdem stelle ich mir an so einem Tag die Frage, ob es wirklich eine gute Entscheidung war, nicht einmal den Schritt aus der Komfortzone herausgewagt zu haben. Welche Möglichkeiten sich da wohl geöffnet hätten? Ich werde es nie erfahren.Für viele Jahre war die Arbeit hier ein bedeutender Teil in meinem Leben, sie war auf das engste mit meinem Privatleben verknüpft. Das war manchmal anstrengend aber immer schön. Dann – als das Leben mein Leben veränderte – war plötzlich alles anders. Aber ich bin noch da und dankbar für die wundervollsten Kollegen die es gibt!

So ein Jahrestag beschäftigt den Kopf . Er denkt hin, er denkt her. Noch weitere 16 Jahre so weiter? Ohne Veränderung? Im Moment gerade schwer vorstellbar. Aber Pläne gibt es keine und ja, es ist immer noch eine Komfortzone. Mal schauen was das Leben noch so bringt. Ich bin neugierig 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.