Cima di rapa – Stängelkohl

Schreibe einen Kommentar
.... genießt

Dieses Rezept steht schon ganz lange auf der Nachkoch-Liste. Aber ich habe den Stängelkohl hier nicht bekommen. Am Samstag habe ich ihn dann endlich entdeckt. Im türkischen Supermarkt!

Nachgekocht bei: Anonyme Köche bzw. Lamiacucina

Gepostet wurde das Gericht von Anonyme Köche, gefunden habe ich es bei Lamiacucina. Diesem genialen Blog – den wahrscheinlich jeder hier kennt – bin ich schon sehr lange treu. Es fing vor vielen Jahren in einem unserer unzähligen schönen Urlaube in der Schweiz an. Es war Januar und es war kalt. Sehr kalt. Die Skitage waren kurz, dafür die gemütlichen Kamintage länger. An so einem verschneiten Kaminnachmittag habe ich den für mich ersten Kochblog gefunden. Für den Rest des Urlaubes habe ich im Kochhimmel geschwebt. Mir hat alles gefallen, die Rezepte, die Art zu schreiben, die Berichte aus der Schweiz und überhaupt! Ich mag die Schweizer Küche sehr – vor allem dann, wenn sie schon etwas italienisch angehaucht ist. In diesem und vielen weiteren Urlauben wurden Einkaufszettel geschrieben und kräftig nachgekocht. Ach ja … und dann noch die Berichte aus der Schweiz, so manchen Engadiner Tipp habe ich mir hier geholt!  Ich sag einfach mal DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.